März oder Oktober 2017

Obligatorisches Befähigungsseminar

„Rund um das Krankenbett“

  • - Was nehme ich wahr?
  • - Wie gehe ich damit um?
  • - Was macht es mit mir?

Das Seminar möchte Zeit und Raum geben, Ihre Gefühle, Ängste und Vorstellungen als ehrenamtliche Hospizhelfer in der Krankheitsphase und in der Sterbesituation wahrzunehmen, wertzuschätzen und zu reflektieren. Weiterhin geben wir Ihnen Einblick in die verschiedenen Krankheitsbilder und deren Symptome und möchten Ihnen die dazu möglichen pflegerischen Handgriffe nahe bringen.

 Kurs-Nr. 01
 1. Termin:  03. - 05. März 2017
 Zeit:  Freitag 17.30 - 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.30 - 16.30 Uhr
 Ort:  Curanum (Elisa) Seniorenstift, Arnikastr. 4, 50226 Frechen
 Referentinnen:  Katrin Petersen und Andrea Walter
 Teilnehmer:  14
 Kosten:  150,00 Euro
Kurs-Nr. 02
2. Termin:  13.-15. Oktober 2017
Zeit:  Freitag 17.30 - 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.30 - 16.30 Uhr
Ort:  Präses-Held-Haus, Alfterstraße 2, 50389 Wesseling
Referentinnen:  Gerhild Garenfeld und Christa Gustson
Teilnehmer:  14
Kosten:  150,00 Euro
Für Hospizmitarbeitende der im Rhein-Erft-Kreis kooperierenden Hospizvereine übernimmt der Hospizverein die Kosten. Das Seminar gehört zum verpflichtenden Bestandteil der Befähigung; notwendig ist die Teilnahme an allen Tagen eines Kurses; Anerkennungsfähig nach § 5 AwbG.